Werkstattoffen.at jetzt online

In Zeiten wie diesen sind wir alle gefragt. Die Expertise, die Kompetenz und das Know-How von jedem Einzelnen kann buchstäblich Leben retten. In jeder Branche – egal ob in der Medizin, der Lebensmittelversorgung oder im Automotive Independent Aftermarket.

Die Bundesregierung Deutschland hat den Hackathon „wirvsvirus“ ins Leben gerufen und erfolgreich umgesetzt. TOPMOTIVE Mitarbeiter haben daran teilgenommen und hatten nun die Idee, das Projekt „Einsatzbereitschaft der Rettungs- und Einsatzkräfte“ weiter voranzutreiben, um Hilfesuchenden mit spezifischem Branchenwissen zu entlasten.

Daraus entstand für den deutschen Markt werkstattoffen.de – eine Plattform, um herauszufinden, welche Werkstatt geöffnet hat und welche Leistungen sie anbietet.

Nun wir die Initiative gemeinsam mit dem VFT auf den österreichischen Markt ausgeweitet – Werkstattoffen.at

Wir von Birner möchten diese Initiative unterstützen indem wir Sie als Fachwerkstatt informieren und um Ihre Mithilfe bitten.

Ein funktionierendes Einsatz- und Rettungsfahrzeug ist im Krisenfall für Helfer essenziell wichtig. Werkstattoffen.at möchte im Speziellen Menschen mit systemrelevanten Aufgaben unterstützen. Wer kann das Fahrzeug reparieren, wo ist die nächste geöffnete Werkstatt und führt sie die benötigten Arbeiten durch? Fragen, die Werkstattoffen.at beantwortet und damit hoffentlich Leben rettet. Die Plattform ist ab sofort online und kann genutzt werden.

Sie können Ihren Teil zum Projekt beitragen, indem Sie Ihre Daten (wie zum Beispiel Öffnungszeiten) zur Verfügung stellen.

Werkstattoffen.at ist ein Onlineportal, dass Menschen mit Reparaturanfragen schnell mit Werkstätten verbindet.

Wie funktioniert’s ?

1. Sie pflegen den Status ihrer Werkstatt („in der Krise geöffnet“), Informationen über den Betrieb, die aktuell erbringbaren Leistungen, die Öffnungszeiten sowie die Kontaktmöglichkeiten schnell und einfach online ein. Die Pflege der Daten im Portal von Werkstattoffen.at erfolgt entweder in den gängigen Ersatzteilkatalogen der Großhändler oder direkt auf der Homepage.

2. Nach erfolgreicher Registrierung geht’s los: Die Angaben der Öffnungszeiten sind unabdingbar. Weitere Informationen in diversen Kategorien wie Bilder, Leistungsdetails sind selbstverständlich auch beilegbar. Notwendige Änderungen können somit im Anschluss über den eigenen Bereich selbst vorgenommen werden. Nach Speicherung der Änderungen sind diese Daten umgehend für alle Hilfesuchenden online.

3. Der Gegenpart ist der „Suchende“ nach einer Werkstatt. Über Werkstattoffen.at besteht die Möglichkeit in Sekundenschnelle, mittels der Postleitzahl, eine Werkstatt ausfindig zu machen, sich über die Öffnung zu informieren, die Leistungen zu prüfen und letztlich auch direkt mit der Werkstatt in Kontakt zu treten.

Wir erhoffen uns durch dieses Portal, Menschen schneller zueinander zu bringen und die Ausfallzeiten von Fahrzeugen in systemrelevanten Bereichen zu minimieren.

Sollten Sie Rückfragen zum Projekt haben, melden Sie sich jederzeit gerne unter: helping@topmotive.eu.