Karriere

Als Familienunternehmen in 3. Generation blicken wir auf jahrzehntelangen stetigen Wachstum zurück. Werden Sie ein wichtiger Bestandteil davon und tragen Sie maßgeblich zu unserem Erfolg bei!

Birner wurde im Jahre 1931 durch Ing. Ferdinand Birner gegründet und ab 1959 durch dessen Sohn Harald Birner auf die heutige Größe ausgebaut. Mittlerweile kümmert sich die dritte Generation – Andreas und Walter Birner – um die Geschicke des eigentümergeführten Marktführers im Österreichischen Kfz-Teile Großhandel. Das Unternehmen blickt auf jahrzehntelangen stetigen Wachstums zurück und präsentiert sich heute mit folgenden Eckdaten:

  • ca. 590 Mitarbeiter
  • 31 Standorte in ganz Österreich

Neben dem Kerngeschäft, dem Großhandel mit Kfz-Verschleißteilen und Ersatzteilen für alle Automarken, bietet Birner seinen Kunden auch Werkstattausrüstung und Werkzeug an. Seit dem Jahr 2012 wurde das Sortiment um Verschleißteile und Ersatzteile für Motorräder erweitert. Eine eigene Industrieabteilung beschäftigt sich mit dem Handel von Hydraulikteilen, Wälzlagern, Gasfedern und Filtrationslösungen.