TIMKEN QUICK-FLEX KUPPLUNGEN

Wenn Ihre Anlagen harten Bedingungen standhalten müssen, brauchen Sie Kupplungsprodukte, auf die Verlass ist. Die Quick-Flex®-Elastomerkupplungen von Timken® sind robust genug, um harten Bedingungen standzuhalten, brauchen dabei aber nur ein Minimum an Wartung.

Sie lassen sich einfach installieren und müssen nicht geschmiert werden. Weil sie genauso lange halten wie Ihre Anlagen, halten sie die Gesamtkosten niedrig und verschaffen Ihnen damit einen Wettbewerbsvorteil.

Typische Quick-Flex Anwendungsbereiche sind:

  • Motor an Getriebe (niedriges Drehmoment / hohe Drehzahl)
  • Getriebe zu angetriebenem Gerät (hohes Drehmoment / niedrige Drehzahl)
  • Motor an Pumpen
  • Beliebige Welle mit einer angetriebenen Welle

 

Die Quick-Flex-Kupplungen von Timken® übertragen in den meisten Fällen höhere Drehmomentwerte als vergleichbare Zahnradkupplungen, die von der American Gear Manufacturers Association geprüft sind. Darüber hinaus müssen die Elastomerkupplungen nicht geschmiert werden, weil kein Kontakt zwischen Metallflächen entsteht.

Einsetzende Industriesektoren sind unter anderem:

  • Stahl- und Metallwerke
  • Aggregat-Industrie
  • Bergbau
  • Sägewerke
  • Industrielle Aufbereitung
  • Zellstoff- und Papierindustrie

Für Anfragen stehen Ihnen Herr Burnadz per E-Mail, telefonisch unter 01/865 29 30-65 oder per Fax unter 01/86 970-88 zur Verfügung.

BROSCHÜRE TIMKEN Quick-Flex Kupplungen E10426